Ansicht:  Klein  Standard  Groß  

Unsere Partnergemeinden

Unsere Partnergemeinde Havixbeck
Havixbeck
Unsere Partnergemeinde Przemet
Przemet

Ausschreibungen

Ex-Post-Veröffentlichung gem.§20 Abs. 3VOB/A

Ex-Post-Veröffentlichung gem.§20 Abs. 3VOB/A

Maßnahme "Umbau Vereinshaus mit integrierter Kindertagesstätte

Information über Auftragsänderung

In nationalen Vergabeverfahren muss nach §20 Abs. 3 VOB/A eine Zuschlagsbekanntmachung (Ex-Post-Veröffentlichung) erfolgen und 6 Monate vorgehalten werden. Dies gilt für Freihändige Vergaben deren Auftragswet 15.000€ zzgl. MwSt. übersteigt.

 

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers,
Gemeinde Bestensee, Eichhornstr. 4-5, 15741 Bestensee
Tel. 033 763 - 998 0
Fax. 033 763 - 63489

Mail: Buergerbuero(a_t)bestensee_de

b) gewähltes Vergabeverfahren,
Freihändige Vergabe gem. § 30 Abs. 2 Satz 2 KomHKV i.V.m. §20 Abs. 3 VOB/A

c)Auftragsgegenstand,
Zusätzlicher Einbau 2 Stk. Türen T30 RS Treppenhaus

d) Ort der Ausführung
Vereinshaus, Waldstr. 31, 15741 Bestensee

e)Name des beauftragten Unternehmens,
EFF Haubau GmbH, Bestensee

Ex-Post-Veröffentlichung gem.§20 Abs. 3VOB/A

Ex-Post-Veröffentlichung gem.§20 Abs. 3VOB/A

Maßnahme "Umbau Vereinshaus mit integrierter Kindertagesstätte

Information über Auftragsänderung

In nationalen Vergabeverfahren muss nach §20 Abs.. 3 VOB/A eine Zuschlagsbekanntmachung (Ex-Post-Veröffentlichung) erfolgen und 6 Monate vorgehalten werden. Dies gilt für Freihändige Vergaben deren Auftragswet 15.000€ zzgl. MwSt. übersteigt.

 

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers,
Gemeinde Bestensee, Eichhornstr. 4-5, 15741 Bestensee
Tel. 033 763 - 998 0
Fax. 033 763 - 63489

Mail: Buergerbuero(a_t)bestensee_de

b) gewähltes Vergabeverfahren,
Freihändige Vergabe gem. § 30 Abs. 2 Satz 2 KomHKV i.V.m. §20 Abs. 3 VOB/A

c)Auftragsgegenstand,
Bau von Bobby Car-Strecken auf den Spielflächen der Kita "Zwergenland" (Außenanlagen)

d) Ort der Ausführung
Vereinshaus, Waldstr. 31, 15741 Bestensee

e)Name des beauftragten Unternehmens,
Eff Haubau GmbH, Bestensee

Ex-post Transparenz Bekanntmachung von Ausschreibungsergebnissen (Information nach § 20 Absatz 3 VOB/A)

Freihändige Vergabe für Bauleistungen
ab einem Auftragswert von 15.000 € netto


Vergabe-Nr.:  CON-2022-01 Elektro

Auftraggeber:

Gemeinde Bestensee

Eichhornstraße 4-5

15741 Bestensee

Email: buergerböro@bestensee.de

Vergabeverfahren:
Freihändige Vergabe nach VOB/A 2019 § 3a Abs. 3 Nr. 2

Auftragsgegenstand:
Errichtung temporäre Schulcontaineranlage Grundschule Bestensee
Hier: Elektroinstallationsarbeiten

Ort der Ausführung:
Goethestraße 17, 15741 Bestensee


Beauftragtes Unternehmen:
Elektrofirma Schmidt, Auguststraße 5, 15370 Petershagen

Gemeinde Bestensee: Umbau Vereinshaus mit integrierter Kindertagesstätte - 1. Veröffentlichung nach § 20 Abs. 3 VOB/A

Ex-Post-Veröffentlichung gem. § 20 Abs. 3 VOB/A

Maßnahme „Umbau Vereinshaus mit integrierter Kindertagesstätte

Information über zusätzliche Leistungen

In nationalen Vergabeverfahren muss nach § 20 Abs.3 VOB/A eine Zuschlagsbekanntmachung (Ex-Post-Veröffentlichung) erfolgen und 6 Monate vorgehalten werden. Dies gilt für Freihändige Vergaben deren Auftragswert 15.000 EUR zzgl. MwSt. übersteigt.

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers,

Gemeinde Bestensee, Eichhornstr. 4-5, 15741 Bestensee

Tel. 033 763 – 998 0

Fax. 033 763 – 63489

Mail: Buergerbuero(a_t)Bestensee_de

b) gewähltes Vergabeverfahren,

Freihändige Vergabe gem. § 30 Abs. 2 Satz 2 KomHKV i.V.m. § 20 Abs. 3 VOB/A

c) Auftragsgegenstand,

Nachträgliche Sicherung der Außenwandplatten WBS 70 (Verdübelung Wetterschalen)

d) Ort der Ausführung,

Vereinshaus, Waldstr. 31, 15741 Bestensee

e) Name des beauftragten Unternehmens,

EFF Hausbau GmbH, Bestensee

Gemeinde Bestensee: Umbau Vereinshaus mit integrierter Kindertagesstätte - 2. Veröffentlichung nach § 20 Abs. 3 VOB/A

Ex-Post-Veröffentlichung gem. § 20 Abs. 3 VOB/A

Maßnahme „Umbau Vereinshaus mit integrierter Kindertagesstätte

Information über zusätzliche Leistungen

In nationalen Vergabeverfahren muss nach § 20 Abs.3 VOB/A eine Zuschlagsbekanntmachung (Ex-Post-Veröffentlichung) erfolgen und 6 Monate vorgehalten werden. Dies gilt für Freihändige Vergaben deren Auftragswert 15.000 EUR zzgl. MwSt. übersteigt.

 

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers,

Gemeinde Bestensee, Eichhornstr. 4-5, 15741 Bestensee

Tel. 033 763 – 998 0

Fax. 033 763 – 63489

Mail: Buergerbuero(a_t)Bestensee_de

 

b) gewähltes Vergabeverfahren,

Freihändige Vergabe gem. § 30 Abs. 2 Satz 2 KomHKV i.V.m. § 20 Abs. 3 VOB/A

 

c) Auftragsgegenstand,

Zusätzliche Stahlrahmenkonstruktion Mansard-Dach

 

d) Ort der Ausführung,

Vereinshaus, Waldstr. 31, 15741 Bestensee

 

e) Name des beauftragten Unternehmens,

EFF Hausbau GmbH, Bestensee

Bekanntmachung Ausschreibung

Die Gemeinde Bestensee hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung im Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb die Planungsleistungen für den Umbau des Vereinshauses in Bestensee mit integrierter Kindertagesstätte für 100 Kinderbetreuungsplätze vergeben.

Den Zuschlag durch den Hauptausschuss der Gemeindevertretung erhielt das Entwurfs- und Planungsbüro Kirsch Architektur- und Ingenieurgesellschaft mbH (Berlin).

 

Ansprechpartner

Gemeindekämmerer H. Ludwig

Tel.: 033763-998-0

oder buergerbuero@bestensee_de

 

Veröffentlicht: 14.12.2020

Bekanntmachung Ausschreibung

Die Gemeinde Bestensee hat im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb die Neugestaltung des Schulhofes der Grundschule in Bestensee durch die Gestaltung einer ausgewählten Spielfläche mit Bewegungselementen zur Förderung der Motorik der Schulkinder vergeben.

Den Zuschlag zur Gestaltung des Schulhofes erhielt das Unternehmen Melsa & Hoffmann (Bestensee).

 

Ansprechpartner

Herr Klaus-Dieter Quasdorf
Tel.: 033763-998-0
oder buergerbuero(a_t)bestensee_de

Veröffentlicht: 30.09.2020

Bekanntmachung Ausschreibung

Die Gemeinde Bestensee hat im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung über den Vergabemarktplatz Brandenburg die Errichtung einer Kompostierungsanlage auf einem kommunalen Grundstück auf Pachtbasis vergeben.

Den Zuschlag zum Abschluss eines Pachtvertrages unter der Bedingung der Errichtung und Betreibung einer Kompostierungsanlage auf dem Grundstück "Unter den Eichen" in Bestensee erhielt das Unternehmen B&K Verkehrs- und Wirtschaftswegebau GmbH (Bersteland).

Dieser Pachtvertrag kommt nur unter der Bedingung einer amtlichen Baugenehmigung zustande.

 

Ansprechpartner

Herr Klaus-Dieter Quasdorf
Tel.:033763-998-0
oder buergerbuero(a_t)bestensee_de

 

Veröffentlicht: 29.07.2019

Unsere Partnergemeinden

Unsere Partnergemeinde Havixbeck
Havixbeck
Unsere Partnergemeinde Przemet
Przemet