• pastorrent
  • showtorrent
  • raptorrent
  • Hotels reviews
  • Ansicht:  Klein  Standard  Groß  

    Unsere Partnergemeinden

    Unsere Partnergemeinde Havixbeck
    Havixbeck
    Unsere Partnergemeinde Przemet
    Przemet

    Bürgerinformation zur SEPA-Einführung


    Was heißt SEPA?

    SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Paymants Area, das heißt einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum.

    Das bisherige deutsche Lastschrift- und Überweisungsverfahren wird aufgrund gesetzlicher Vorgaben der EU durch einen einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr abgelöst.

    Jeder Kontoinhaber erhält anstatt seiner bisherigen Kontonummer eine IBAN, die sich aus dem Länderkürzel, einer zweistelligen Prüfzimmer, der bisherigen Bankleitzahl und der Kontonummer zusammensetzt.


    Ab wann gilt die SEPA-Lastschrift und wie funktioniert sie?

    Ab Februar 2014 wird die klassische Einzugsermächtigung durch die neue europäische SEPA-Lastschrift ersetzt. Die bereits bestehenden Einzugsermächtigungen  bleiben weiterhin gültig, sofern sie vollständig und mit Originalunterschrift versehen sind.

    Die Gemeinde ist verpflichtet, jeden Pflichtigen/Schuldner/Steuerzahler über die Umwandlung seiner bisherigen Einzugsermächtigung in ein SEPA-Lastschriftmandat zu informieren. Deshalb werden diese Informationen ab Dezember an alle Betroffenen verschickt.

    Die Gemeinde ist weiterhin verpflichtet, zukünftige Lastschrifteinreichungen, die zur Belastung eines Kontos führen, mindestens 14 Tage vor der Belastung des Kontos einmalig anzukündigen. Wir sind bemüht die Wandlungsschreiben in Ihre Bescheide/Rechnungen/Verträge zu integrieren.

    Auf der Internetseite der Gemeinde Bestensee ist die neuen Einzugsermächtigungen/
    SEPA-Basis Lastschriftmandant abrufbar.

    Für Sie zur Information!

    Die SEPA-Lastschriften erfolgen dann unter Angabe Ihrer Mandatsreferenznummer (wird neu vergeben und ist auf dem Wandlungsschreiben vermerkt) und der Gläubiger-Identifikationsnummer DE05ZZZ00000261682. Alle Abbuchungen erfolgen in der Regel zu den jeweiligen Fälligkeitsterminen, gegebenenfalls am darauffolgenden Werktag.


    Bei Überweisungen und Zahlungen an die Gemeinde Bestensee benutzten Sie bitte
    ab Februar 2014 folgende Bankverbindungen:

    Deutsche Kreditbank, IBAN: DE461203000000618553, BIC: BYLADEM1001  oder
    Mittelbrandenburgische Sparkasse, IBAN: DE64160500003672020248, BIC: WELADED1PMB

    Als Zahlungsgrund geben Sie bitte das Kassenzeichen oder die Mandatsnummer an, die Sie Ihren Rechnungen oder Bescheiden entnehmen können.


    Haben Sie noch Fragen?

    Dann können Sie gern Frau Bäselt in der Gemeindekasse unter der Nummer 033763/99831 anrufen.

    Einzugsermächtigung / SEPA-Basis-Lastschriftmandant

    Einzugsermächtigung / SEPA-Basis-Lastschriftmandant