• pastorrent
  • showtorrent
  • raptorrent
  • cooksite.info
    Ansicht:  Klein  Standard  Groß  

    Unsere Partnergemeinden

    Unsere Partnergemeinde Havixbeck
    Havixbeck
    Unsere Partnergemeinde Przemet
    Przemet

    Gemeinde Bestensee

    Pressemitteilung

    25. Jahre Partnerschaft zwischen Bestensee und Havixbeck
    Aus einer Städtepartnerschaft wurde tiefverwurzelte Freundschaft

    Seit einem viertel Jahrhundert besteht bereits die Partnerschaft zwischen der Gemeinde Bestensee und der Gemeinde Havixbeck. Dies musste selbstverständlich gefeiert werden. Am 30. September machte sich die Bestenseer Delegation auf den Weg nach Nordrhein- Westfalen.  Schon vor Fahrtantritt waren alle Teilnehmer voller Freude, die Freunde in unserer 485 Kilometer entfernten Partnergemeinde widerzusehen. Diejenigen, die zum ersten Mal mitkamen waren gespannt, was Havixbeck zu bieten hat. Als wir nach mehrstündiger Fahrt Havixbeck erreichten, hielt es viele nicht mehr auf ihren Sitzen. Als der Bus stand und die Türen sich öffneten, fielen sich die Freunde in die Arme. Hier und da war sogar eine Freudenträne zu sehen. Nachdem das Quartier bezogen war, traf man sich bei den Havixbecker Schützen zum gemeinsamen Abendessen. Es wurde viel gelacht, Neuigkeiten ausgetauscht und in Erinnerungen geschwelgt. Am 1. Oktober fand die offizielle Partnerschaftsveranstaltung statt. Monika Böse, Vorsitzende der Havixbecker Partnerschaftskommission, sprach als erste Rednerin und ging auf die zwischenmenschliche Entwicklung der Partnerschaft ein. Marianne Schmidt, Vorsitzende der Bestenseer Partnerschaftskommission sprach im Anschluss.  Sie berichtete über die ersten Schritte, die anfängliche Euphorie und über Höhen und Tiefen. Auch die künftige Zusammenarbeit und die Einbeziehung der Jugend waren wichtige Punkte Ihrer Rede. Nach dem Ende der Rede von Marianne Schmidt übergab Sie gemeinsam mit Angelika Gloeck eine Holzkiste mit Bestenseer Wein und den Bestenseer Zollstöcken als Gastgeschenk. Im Anschluss sprach Klaus Gromöller, Bürgermeister der Gemeinde Havixbeck. Er begann seine Rede mit den Worten „Aus: ,Wir sind das Volk!´  ist ,Wir sind ein Volk´“ geworden. Wie Frau Schmidt, betonte auch er die Zukunft der Partnerschaft und den Ausbau des Jugendaustausches in beiden Gemeinden. Sein Bestenseer Amtskollege, Klaus-Dieter Quasdorf berichtete in seiner Rede von den Anfängen der Partnerschaft. Vom ersten Schreiben an den damaligen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Johannes Rau mit Bitte auf „Zuordnung einer Partnergemeinde“ bis hin zu ersten Treffen von Vertretern aus Bestensee und Havixbeck in Bonn. Schlussrednerin war Sieglinde Borchert. Sie repräsentierte die Evangelische Kirchengemeinde Bestensee und ist Vorsitzende des Gemeindekirchenrates. In Ihrer Rede verlas sie auch das Grußwort von Pfarrer Franziskus Jaumann. Um die Zusammenarbeit der beiden Kirchengemeinden zu stärken, brachte die Kirchengemeinde Bestensee einen Apfelbaum als Gastgeschenk mit. Er wurde am Nachmittag desselben Tages eingepflanzt. Den Abschluss der Partnerschaftsveranstaltung bildete ein Video vom Bestenseer Ortschronisten Wolfgang Purann. In seinem Video zeigte er Bilder aus 25 Jahren Partnerschaft. Nach der Partnerschaftsveranstaltung blieb Zeit um die Gegend zu erkunden. Auch wenn Havixbeck nicht so Seenreich wie Bestensee ist, so kann man viele Sehenswürdigkeiten wie das Wasserschloss „Haus Stapel“ oder die Burg Hülshoff erkunden. Am Nachmittag traf sich die Gemeinschaft, um bei Kaffee und Kuchen beisammenzusitzen. Um die Pfunde vom Kuchen loszuwerden, konnte man sein Geschick beim Wikingerschach testen. Viele gingen spazieren oder führten Gespräche mit den Havixbecker Freunden. Um 19:00 Uhr traf man sich zur gemeinsamen Abendveranstaltung im Sandsteinmuseum. Ein besonderer Höhepunkt der Abendveranstaltung war ohne Zweifel der „Foodtruck“, ein Imbisswagen, der den gesamten Abend frische italienische Pizzen zubereitete. Am nächsten Morgen machten sich die Bestenseer wieder auf den Heimweg. Der Abschied fiel allen schwer aber das baldige Wiedersehen machte viele glücklich.  Abschließend bleibt nur zu sagen, dass das Motto „Zu Gast bei Freunden“ bei der Partnerschaft zwischen Bestensee und Havixbeck im besonderen Maße zutrifft. Wir freuen uns, wenn wir unsere Freunde aus Havixbeck bald bei uns in Bestensee begrüßen können.

     

    Roland Holm
    Gemeinde Bestensee

    Unsere Partnergemeinden

    Unsere Partnergemeinde Havixbeck
    Havixbeck
    Unsere Partnergemeinde Przemet
    Przemet

    Das Wetter

    vkpornodepfile.com