Ansicht:  Klein  Standard  Groß  

Unsere Partnergemeinden

Unsere Partnergemeinde Havixbeck
Havixbeck
Unsere Partnergemeinde Przemet
Przemet

Information über den Betrieb in Kindertagesstätten und Hort

Infromation über die 1.Änderung der Richtlinie SARS-CoV-2-Testungen Kita-Kinder 2022 vom 19.Januar 2022, geändert am 25.Februar 2022

 

Liebe Eltern,

ergänzend zu unseren Informationen vom 18.01.2022 möchten wir Ihnen mitteilen, dass es uns gelungen ist Ihnen bereits ab Montag, den 31.01.2022 wieder Antigen-Schnelltests in den Einrichtungen für die freiwillige Testung Ihrer Kinder zur Verfügung zu stellen.

Am heutigen Tage haben wir uns mit den Einrichtungsleiterinnen zu den Abläufen verständigt.

Ab dem 07.02.2022 gilt für alle Kinder, die die Kindertagesstätten besuchen, die Testverpflichtung.

Eine entsprechende Elterninformation wird Ihnen in der Einrichtung ausgehändigt und Sie können sie hier nachlesen.

Jede Testung ist durch Sie zu bescheinigen. Die Bescheinigungen und nähere Informationen hierzu erhalten Sie in den Einrichtungen.

 

Hauptamt
Gemeinde Bestensee
27.01.2022

Informationen zur Testpflicht im vorschulischen Bereich ab 07.02.2022

Bestensee, den 18.01.2022

Liebe Eltern,

gemäß § 24 a der dritten Änderung der Zweiten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 15.01.2022 besteht ab dem 07.02.2022 eine Testverpflichtung für Kinder ab dem ersten Lebensjahr zur Betreuung in einer Kita oder Kindertagespflegestelle.

Die Gemeinde Bestensee hat festgelegt, dass die Testungen durch die Eltern zuhause durchgeführt werden. Das jeweils zu betreuende Kind ist an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen pro Woche zu testen und in der Einrichtung ist ein entsprechender Testnachweis vorzulegen. Dieser Nachweis über das negative Ergebnis ist von einer oder einem Sorgeberechtigten zu unterzeichnen. Ein entsprechender Vordruck folgt.

 

Bringe- und Abholpersonen sind weiterhin vom Zutrittsverbot und der Testpflicht ausgenommen.

 

Die vertragliche und kitagesetzliche Pflicht zur Entrichtung der Beiträge wird durch das Zutrittsverbot grundsätzlich nicht berührt. Die Beitragspflicht besteht daher grundsätzlich auch dann weiter, wenn Eltern die zumutbare Testung ihrer Kinder ablehnen und die Kinder aufgrund des dann geltenden Zutrittsverbots nicht betreut werden dürfen.

Nähere Informationen entnehmen Sie dem Schreiben des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (aktuelle Rechtslage).

Sobald die Tests verfügbar sind, erfolgt eine Verteilung über die Einrichtungsleiterinnen.

 

Hauptamt
Gemeinde Bestensee

Betreuung

Wer seine Kinder pandemiebedingt zu Hause betreut, hat unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf zusätzliche Kinderkrankentage oder eine Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz.

Die Bescheinigung für die Krankenkassen ist bitte in der Kinderbetreuungseinrichtung zur Bestätigung der Angaben vorzulegen

Informationen (Externe Internetseite)

Bescheinigung

 

 

 

 

Unsere Partnergemeinden

Unsere Partnergemeinde Havixbeck
Havixbeck
Unsere Partnergemeinde Przemet
Przemet

Das Wetter